Von meinen Händen rinnen Pech und Blut,
ich war zum Unheil stets verdammt.
Auf meinen Wegen hat des Zornes Glut
mir unzählige Schwerter durch mein stolzes Herz gerammt.
CURRENT MOON


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fiktion
  Hopkins und seine welt!
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


Vorsicht: Inhalte können triggern!!!



Weil's für einen, der Extreme liebt,
keine leichten Wege gibt!

http://myblog.de/lestatthelost

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vanitas und die nachtstimme teil 1

(alle figuren und ereignisse dieser seite sind gänzlich frei erfunden sie haben nichts mit lebenden personen oder tatsächlichen ereignissen zu tun sondern entspringen nur dem hirn des autors !)


wieder ist es drei uhr morgends und mir ist das bier ausgegangen ....ich hab nichtmal mehr eine zigarette ich pule die halbgerauchten stummel aus dem aschenbecher...es ist ja nicht so das ich kein geld auf tasche hätte aber ohne kontokarte oder perso oder so komme ich an nem kippenautomaten nicht wirklich weiter ....und die nächste tanke wäre 5 km entfernt ausserdem ist es mitten in der nacht und ich sollte eigentlich schlafen ....ich bin eigentlich auch schon gut beschwippst aber ein zwei bier oder vielleicht ne flasche roter würden noch reingehn ....um dem suchtverhallten gegenzusteuern sträunte ich schon wieder auf irgendwelchen szene-single-sites herum...immer die selben gesichter die selben personen und die selben gruppen langweilig banal und eric Cartman mentalität....wisst ihr was ich meine ?
es gibt doch diese folge in der eric sich nen vergnügungspark kauft und ne riesige werbekampanje startet um niemanden reinzulassen woraufhin alle hinstürmen ...ungefähr so sind auch die profile hier aufgebaut besonders die der damenwelt ....ihre aussagen könnte man auch auf ein einfaches :"du kommst hier nicht rein, aber schenk mir aufmerksamkeit reduzieren..."
die broilers laufen gerade über meinen windoof media player vanitas .....tolles lied irgendwie passt es zur stimmung ....macht aber auch wieder durst ...ich versuche mich von den gedanken abzulenken und nicht darauf zu kommen über mein leben nachzudenken ...vor nem jahr sah es noch anders aus ich lebte hier mit frau und kind und lag um diese uhrzeit schon lange im bett ....jetzt leb ich hier mit irgendwelchen fremden zusammen auf deren geld ich angewiesen bin um mein haus das ich mir mühsam erkämpft und vom mund abgesparrt hab nicht zu verlieren .....mir fällt der joint ins auge den ich mir bei den jungs geschnurrt hab ...naja wenigstens breit und nicht denken müssen....ich zünde ihn an und inhallier tief ...das dope ist gut! schon nach dem ersten zug spüre ich die wirkung meine gelenkschmerzen lassen auch langsam nach ...es ist eh ein wunder das ich meinen körper überhaupt noch spüre bei dem was ich mir heute an schmerztabletten und alkohol und dope reingepumpt habe....langsam aber sicher gleite ich ab in eine andere welt ....vanitas läuft jetzt übrigends in dauerschleife und ich rutsche durch den text die stimmung und den fehler die augen zu schliessen in meine gedankenwelt ab ...da aufeinmal ICQ "OH OH" laut wie 10 rote die durch mein wohnzimmer stürmen was ist das ? vorallem wer ist das ? ich bin eigentlich auf abwesend gesetzt und habe meinen letzten gesprächspartner vor ner guten stunde verabschiedet !? ich lese den nick :nachtstimme hmm kenn ich nicht naja mal schaun was sie schreibt :

nachtstimme: hey ich hab dich in der singlebörse entdeckt du siehst auf deinen fotos so traurig aus ...hey das wird schon wieder !

ich bin mir unsicher ob ich antworten oder sie einfach wegklicken soll .....erstmal schaun ...wozu gibt es denn die blockierfunktion ?!

hopkins: wie heisst du denn da ?
nachtstimme: na nachtstimme wie hier willst du dir mein profil ansehn ?
hopkins :das war eigentlich mein plan ....ich meine wenn man zu so später nachschlafender stunde geaddet wird möchte man doch schon wissen von wem oder ?
nachtstimme: okey aber bitte nicht erschrecken die fotos sind zwar aktuell aber mit der web-cam gemacht und meinen text muss ich auch noch bearbeiten

ich ging auf ihre seite, sie war eine atraktive frau ohne alter eine von solcher art die man einfach nicht einschätzen konnte ..ihre aussagen waren wirklich etwas dürftig aber sie wirkte irgendwie freundlich und ich dachte warum nicht ? wozu bist du denn sonnst in dem kontacktprotal wenn nicht um kontackte zu knüpfen. ausserdem kam sie aus einer stadt fast 600 km von mir entfernt ein treffen wäre also unwarscheinlich ...was hatte ich schon zu verlieren ? selbst wenn da jetzt ne 80 jährige mit gicht,krätze und kreisrundem haarausfall auf der anderen seite sitzen würde ...hauptsache reden !

Hopkins: okey was machst du denn noch zu so später stunde ? ich meine ausser wildfremde männer aufgrund trauriger blicke anzuschreiben ?
nachtstimme : ich arbeite ...hab heute nachtschicht hier im krankenhaus ...ist aber nichts los die arbeit ist getan und für den rest ist der zivi verantwortlich ....
(ich schmunzelte ich war selber mal in der lage des zivis der arme junge musste wahrscheinlich gerade bettpfannen leeren oder verkotete laken waschen)
Hopkins: och der arme ! aber das kommt davon wenn man sich erdreistet als mann geboren zu werden !
nachtstimme : wie meinst du das ?
hopkins: naja ...ich mein die frau kämpft seit jahren für die emanzipation ...also eine gleichstellung erreicht hat sie aber lediglich das sie rechte bekommen hat nicht alle die sie wollte aber doch schon einige ...doch gleichstellung heisst nicht nur recht sondern auch pflicht ....naja wie wehrpflicht oder in diesem falle wehrersatzdienst !
nachtstimme : dafür laufen wir neun monate mit euch im bauch rum !
Hopkins: tauschen ? ich seh lieber neun monate meine füsse nicht als zu nem hirnlosen killer ausgebildet zu werden oder im altenheim irgendwelchen leuten beim sterben zuzusehn .....
nachtstimme: oh das klingt jetzt aber verbittert ! das passt ja zu MEINER these
hopkins: die da wäre ....?
nachtstimme : naja ...das du nicht nur traurig auf deinen bildern aussiehst sondern es auch bist ......stimmts ?
hopkins: .....
nachtstimme: wenn du reden willst hey hier bin ich ich kenne dich nicht wir werden uns wahrscheinlich niemals über den weg laufen und manchmal ist es besser mit aussenstehenden zu reden ...manchmal hilft es ...
hopkins: ich weiss nicht ich mein ich will dir jetzt damit auch nicht auf den sack gehn !
nachtstimme:tust du nicht im gegenteil du machst sogar was gutes....du hällst mich davon ab den zivi nochmehr ekelkram machen zu lassen ich meine eine der patiententoiletten ist verstopft such es dir aus!
(ich schmunzelte nochmals)
Hopkins: ja okey, aber hinterher nicht beschweren !
nachtstimme: ich doch nicht ! lass mich raten es geht um fraun !?
hopkins: ja ne mehr oder minder auch naja fraun sind hallt der auslöser übliche kiste hallt schmerzhafte trennung ist aber schon nen monat her ...ach was heisst schon wir waren über ein jahr zusammen ..der schmerz ist noch genauso frisch wie an dem tag an die sie auf und davon ist ......und ich rausbekommen hatte das sie nur hinter meim geld her war .....
nachtstimme : aha ? und haste sie angezeigt ?
hopkins ja hm naja noch nicht aber wenn bei mir emotional graß über die sache gewachsen ist dann werd ich das schon machen !
nachstimme : sicher ?
hopkins: sicher ....
nachtstimme : klingt ja überaus überzeugend !
hopkins: ich weiss so bin ich nunmal aber nun mal weg von dem thema sonst komm ich nur ins denken und das ist nach so kurzer zeit der feind wielange machste denn heute schon ?
nachtstimme: och hier auf arbeit oder allgemein ?
hopkins : keine ahnung beides ?
nachtstimme: joa ähhh pfff also wach bin ich seid vorgestern 13 uhr und hier mach ich jetzt seid 20 uhr meinen dienst ...also das ziviquälen !
hopkins: tierquäler wa ?
nachtstimme: nö nur wehrdienst verweigerer wie alt bist du überhaupt ?
hopkins : ist das wichtig ?
nachtstimme: nö aber interessant achja übrigends ich bin maria ! und du ?
hopkins : ich bin mathias aber alle sagen einfach nur hoppe zu mir
nachtstimme: okey hoppe ich schein sie alle nur ria !denn bleiben wir dabei okey ? hoppe und ria ! klingt zusammen irgendwie ! findest nicht ?
hopkins: geht klar ich bin übrigends 22
nachtstimme: oh junges gemüse*gg*
hopkins: wiso wie alt bist du denn ?
nachtstimme: rate doch mal !
hopkins: boah da bin ich so tierisch schlecht drin aber okey ...29
nachtstimme : *kuss auf die wange geb* danke fürsa kompliment aber nicht ganz ich werde dämnächst 40 schokiert ?
hopkins: ne aber neugierig ! also wo ist er und wie bist du da rangekommen ?
nachtstimme: hm ?
hopkins: na der jungbrunnen *fg* du siehst ja nun nicht gerade wie 40 aus
nachstimme: noch bin ich ja auch 39 !

aufeinmal warum auch immer meldete sich mein schlechtes gewissen ...das grenzt ja schon an flirten was ich da tat ja direktes flirten ...was bin ich doch für n arsch mein bett ist nichtmal richtig kalt und ich....ich grab schon an anderen weibern rum !

hopkins: du äh ich muss los das hat gerade geklingelt ich glaube das ist n kumpel von mir
(das war eigentlich echt nichts ungewöhnliches das ich nachts besuch bekam)
nachtstimme: okey hört man sich denn wieder ?
hopkins: bestimmt ! also bis denne denn und rinnehaun !
nachtstimme: ja okey =( tschö schade denn muss ich hallt weiter zivis quälen !

für heute hatte ich von mir die schnauze voll ich zündete den joint wieder an und nahm eine schlaftablette ...der morgen dämmerte auch schon ! ich dachte noch bei mir mit rotwein würde sie besser flutschen aber naja! ich ging in "unser" gemeinsames schlafzimmer was es ja nun eigentlich nichtmehr war es war mein zimmer mit ihren möbeln ....alles roch noch nach ihr vanitas schallte immernoch durch das haus denn den rechner hatte ich angelassen wie immer ich war so fluchtartig von dem pc verschwunden das ich nichtmal die musik ausmachte....kurze zeit später schlief ich ein !
22.6.09 09:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung